Herzlich willkommen!

Sie werden von einem Team aus Physiotherapeuten, Sportwissentschaftlern

und Rezeptionskräften betreut.

 

Aktuelle Informationen:

 

Ausnahmslose Maskenpflicht ! (23.11.2020)

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

zur Sicherstellung des Infektionsschutzes in unserer Einrichtung bitten wir Sie, den Mund- und Nasenschutz ausnahmslos während ihrem gesamten Aufenthalt im Gebäude, besonders auch bei aktiven Übungen im Rahmen der gerätegestützten Krankengymnastik, zu tragen. Tragen Sie die Maske bitte stets korrekt über Mund und Nase. Da es hierbei in erster Linie auf den Fremdschutz ankommt, ist eine Behandlung von Personen, welche ein ärztliches Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht erhalten haben, in unserer Einrichtung leider nicht ohne Mund- und Nasenschutz möglich.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Ihr PTM Team

EAP (11.11.2020)

 

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) der DGUV auf ärztliche Verordnung wird zum 01.12.2020 fortgesetzt. 

Coronavirus, Covid-19 (Dienstag, 27.10.2020, Änderung im Fachbereich Prävention/Rehabilitation)

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

als Einrichtung der ambulanten Gesundheitsversorgung, ist die physiotherapeutische Heilmittelversorgung nach ärztlicher Verordnung weiterhin für Sie gesichert.

Zu Ihrem und unserem Schutz werden die Empfehlungen des Robert – Koch – Instituts, das Patientenmanagement des größten deutschen Berufsverbandes „PhysioDeutschland“ sowie die Vorschriften der Berufsgenossenschaften im Rahmen der Patientenversorgung umgesetzt.

Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung:

  • Bitte sagen Sie ihren Termin bei Erkältungs- oder Grippeanzeichen sowie Durchfall, Atembeschwerden bzw. Einschränkung der Schmeck- und Geruchsfunktion ab.
  • Bitte sagen Sie ihren Termin ab, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu nachweislich infizierten Patienten hatten.
  • Bitte vereinbaren Sie neue Termine telefonisch oder per E-Mail.
  • Bitte halten Sie die Aufenthaltsdauer in der Einrichtung möglichst kurz und begeben Sie sich direkt in den zugewiesenen Raum. Es existiert kein Wartebereich. Wenn Sie früher eintreffen, warten Sie bitte auf dem Freigelände oder im Auto. Für die Leistung KGG ist keine Anmeldung an der Rezeption im 2. OG erforderlich, Sie können direkt im 1. OG eintreten.
  • Bitte kommen Sie bereits in bequemer, für physiotherapeutische Maßnahmen geeigneter Kleidung in die Einrichtung, da die Umkleiden geschlossen bleiben.
  • Bitte achten Sie in der gesamten Einrichtung auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, besonders auch im Aufzug (max. 1 Person), im Treppenhaus und in den Gängen.
  • Bitte tragen Sie in der gesamten Einrichtung einen Mund – und Nasenschutz. Bitte benutzen Sie keine FFP 2 Masken mit Ausatemventil, da diese für einen Fremdschutz nicht geeignet sind.
  • Bitte führen Sie beim Betreten und Verlassen der Einrichtung eine Händedesinfektion durch.
  • Bitte bringen Sie ein, bei mindestens 60° gewaschenes, Laken zur Behandlung mit, welches die gesamte Liegefläche bedeckt.
  • Bitte bringen Sie keine Begleitpersonen zur Behandlung mit, wenn Sie nicht dringend auf deren Unterstützung angewiesen sind (z.B. ein Elternteil bei Kindern oder Jugendlichen).
  • Bezahlen Sie die gesetzlichen Heilmittelzuzahlung bitte bargeldlos.

Personengruppen mit folgenden Vorerkrankungen haben nach Angaben des Robert – Koch - Instituts, basierend auf der aktuellen Studienlage, ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf. Auf die Komplexität des individuellen Risikoprofils wird hingewiesen:

  • Erkrankungen des Herz– Kreislauf – Systems (z.B. Bluthochdruck, KHK)
  • Chronische Lungenerkrankungen
  • Chronische Lebererkrankungen
  • Diabetes Mellitus
  • Krebserkrankungen
  • Schwächung des Immunsystems durch Erkrankung oder Medikamenteneinnahme
  • Adipositas

Bitte teilen Sie uns im Vorfeld der Behandlung telefonisch mit, wenn Sie zu den genannten Personengruppen gehören, damit wir die erforderlichen zusätzlichen Schutzmaßnahmen koordinieren können.

 

Leider können wir Ihnen im Fachbereich Prävention und Rehabilitation aus Gründen des Infektionsschutztes derzeit nicht das gesamte Leistungsspektrum anbieten. Wir werden Sie an dieser Stelle laufend über unser aktuelles Angebot informieren!

 

Präventionskurse nach § 20 SGB V (Beckenboden, TK Rücken plus, Präventives Genius Rückentraining) können bis auf Weiteres nicht angeboten werden.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bei PTM Wiesloch!

Ihr PTM Team

 

Tel.: 06222-789 99 50

info@ptm-wiesloch.de

 

Öffnungszeiten Anmeldung:

Mo - Mi                8:00 - 19:00 Uhr

Di - Do                 8:00 - 17:00 Uhr

Fr                         8:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Praxis:

Mo - Do              7:00 - 20:00 Uhr

Fr                         7:00 - 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Moroni